Die wichtigste Frage für Unternehmen: Warum will ich ins (Social) Web?

Gestern habe ich eine meiner liebsten Werbungen von IBM wiedergefunden. Schaut sie euch an, denn sie zeigt sehr gut, dass es stets eine zentrale und zuerst zu beantwortende Frage bei jedem Internet, Web 2.0 und sonstigem Online Engagement gibt. Die Frage nach dem Warum? Das hat mir schon mein Deutschlehrer damals beigebracht, dass man stets nach dem „warum“ fragen sollte?

Weiß ich nicht, was ich erreichen will, wen ich erreichen will, wie ich mich darstellen will, also warum ich präsent sein will, brauche mit allem anderen noch gar nicht beginnen.… den ganzen Text lesen

Die Zukunft der Arbeit, alles ist Job?

Die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung „Die Zeit“ titelt: Bloß nicht sitzen bleiben, und meint damit ein Experiment einer schwäbischen Firma, in der im Kreativbereich die Mitarbeiter keine festen Arbeitsplätze mehr haben, sondern lediglich einen Rollboy, und sich den Arbeitsplatz aussuchen, der gerade frei ist und ihren Arbeitsanfordernissen am ehesten genügt.
Parallel titelt die Computerwoche: Mitarbeitersuche nicht am Puls der Zeit. Schöne Träume, mochte man fast ausrufen, aber die Realität sieht doch anders aus.… den ganzen Text lesen

Ein kurzer Abriss über die Entstehung des Internet (Ja, das gabs schon vor 1995)

Für alle, die immer noch glauben, das Internet wäre 1995 entstanden, bietet sich dieser empfehlenswerte Abriss über die Entstehung des Netzes an. Ich bin so ca. 1984 eingestiegen. Ja, im Orwell-Jahr.. Wenn das mal kein Zeichen ist 😉… den ganzen Text lesen