Eil: Server von Whatsapp gehackt, Update: Nur die DNS Server betroffen

Whatsapp1-590x354

Die gehackte Seite: Quelle Caschy

Aktuell sollten alle, die die App Whatsapp zur Kommunikation nutzen, auf verdächtige Phänomene bei der Nutzung achten, Wie Caschy in seinem Blog vermeldet, wurden die Server von Whatsapp offensichtlich von einer palästinensischen Hackergruppe eingenommen und sind deshalb im Moment nicht mehr erreichbar.

 

 

Sollten sich neue Erkenntnisse ergeben, werden diese hier zeitnahe zur Verfügung gestellt.

Update: Caschy ist bekannt für seine gute Recherchearbeit, so hat er bereits herausgefunden, das wohl nur die DNS Server betroffen sind, die das Angebot ins Netz spielen. Also wie es aussieht keine direkte Gefahr für die Nutzer sondern nur ein Defacement.

3 Gedanken zu „Eil: Server von Whatsapp gehackt, Update: Nur die DNS Server betroffen#8220;

Kommentar verfassen