Wie man scheinbar den Play Store leerfegen könnte

Wie Androidpit vermeldet, wurde die App Moon+reader alleine wegen einer MAil aus Russland, die behautptete, der Reader würde für Piraterie genutzt, vom Play Store genommen.

Stellt sich mir die Frage: Wenn das so einfach geht, wie lange dauert es,  bis jemand eine Liste aller Apps erstellt, die potentiell glaubwürdig gegen irgendwelche Rechte verstossen und diese im großen Stil vom Play Store nehmen lässt. Oder ein Entwickler seine Konkurrenz damit schädigt?

Da wäre wohl sinnvoller, zuerst zu prüfen und dann zu entfernen?

Kommentar verfassen