Schlecker, Social Media und die Macht des Konsumenten