Samsung und Google verschieben Launch Event des Nexus Prime wegen Steve Jobs Beerdigung?

Vermutlich, weil um den 11. Oktober die Beerdigung von Steve Jobs angesetzt ist, verschieben Samsung und Google den für diesen Tag geplanten Launch Event des Nexus Prime.

Eine sehr schöne Geste, wie ich finde, die zeigt, dass man in der Industrie auch mal anders mit einander umgehen kann, als nur auf einander draufzuhauen. Es ist zwar noch nichts bewiesen, aber die Begründung klingt für mich doch sehr danach.

Die offizielle Stellungnahme:

“Samsung and Google decide to postpone the new product announcement at CTIA Fall. We agree that it is just not the right time to announce a new product. New date and venue will be shortly announced.”

 

Update: Ehrlich gesagt hoffe ich mittlerweile, dass sie seine Beerdigung heimlich im kleinen Kreis stattfinden lassen. Wenn ich in den amerikanischen Medien lese, dass scheinbar ein radikaler Baptistenprediger dort demonstrieren will.

Da sieht man wieder mal, wer Anstand hat, und wer nicht..

 

Kommentar verfassen