Ein Geschenk für beste Freunde

Ein Gedicht, als Dankeschön für all jene Menschen, die ohne Bedingungen, ohne „ja aber“ ihren Freundinnen oder Freunden zur Seite stehen, auch wenn sie sich Jahrzehnte nicht gesehen haben:

Ihr seid besondere Menschen, und das ist ein kleines Dankeschön.

 

Der Lebensweg ist unbestimmt,
und oft doch endet, was beginnt
mit Freud und Lachen und zerronnen,
ist Zeit und Lieb, die einst begonnen.

des Lebens Licht, es wird gar schwach,
doch denk dran, liegst du nächtens wach.
den Weg gekreuzt hat manche Seel
und manch ein Herz, schlägt heut noch schnell,
wenn Bilder und Gedanken wandern,
zurück zur Lieb zurück zum andern.

Den einst man hat zutiefst geliebt,
und der zurück in fremde blieb.
die Wiederkehr mag kaum zu hoffen,
doch lässt man Geist und Herze offen,
so findet sich so manches Mal,
ein Licht erneut im dunklen Tal.

und Hand und Herz man dir dann reicht,
und hofft, dir wird die Seele leicht,
weil alte Lieb nur selten rostet
und suess Erinnerung man kostet.

So mag Vergangnes längst vergessen.
Doch glaub nicht, es wär unterdessen,
die alte Lieb, vergessen und verloren,
Auf ewig bleibt, was einst geboren.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner