Unterstützt netzpolitik.org im Kampf um die Freiheit der Presse

range
im Vordergrund Generalbundesanwalt Harald Range, im Hintergrund Hans-Georg Maaßen, Chef des Verfassungsschutzes

netzpolitik.org wird des Landesverrats beschuldigt, weil sie Dokumente der Öffentlichkeit zugänglich gemacht haben, die als vertraulich gekennzeichnet wurden. Das passt den Menschen nicht, die selbst unser Land verraten, in dem sie die NSA schalten und walten lassen ohne gegen sie vorzugehen. Und an oberster Spitze im Moment unser werter Generalbundesanwalt Range, der die NSA gewähren lässt und kritische Blogger mundtot machen will. Helfen wir netzpolitik.org durch kritische Berichterstattung ebenso wie durch Demonstrationen oder, für die, denen beides nicht möglich ist, durch eine Geldspende.

Und wer sich für die Beschuldigungen interessiert findet hier den Anklagebrief im Volltext sowie die Dokumente, deretwegen die Anklage erfolgte hier und hier. Sicherungen davon habe ich bereits gezogen.

pressefreiheit

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner