CEWE-Print. Individueller Bürobedarf ganz einfach gestaltet

CEWE kannte ich bislang eher als Dienstleister, wenn es um das Ausdrucken von Fotos oder erstellen von Fotobüchern ging.

Nachdem ich als Blogger und Autor mittlerweile auch Bedarf für etwas sagen wir „seriösere“ Druckaufträge habe, hab ich mir auch mal den Dienst CEWE Print angesehen. Auch CEWE-Print hat etwas mit „Ausdrucken“ zu tun, aber das Portfolio ist sehr vielfältig. Man kann sich nämlich bei CEWE-Print so ziemlich alles herstellen lassen, was mit Werbe- und Marketingmaterialien zu tun hat. Das ist natürlich für mich als Blogger und Autor sehr spannend. Und Dinge wie Visitenkarten sind da nur der Einstieg. Man kann Flyer produzieren lassen, und vieles, vieles mehr wie:

Plakate, Poster, Roll Up Displays, Prospekte, Schreibblöcke, Schreibunterlagen, verschiedene Kalender, individualisierte Verpackungen, CD Cover und und und. Alleine das Portfolio an Produkten ist überwältigend und insbesondere für kleinere Vereine, Selbständige oder Mittelständler hochinteressant. Zum ersten Mal habe ich zum Beispiel eine Möglichkeit gefunden, individuelle Verpackungen ebenso wie Roll Up Displays etc. drucken zu lassen.

Da ich auch noch im Vorstand eines Vereins als Schriftführer bin, werde ich vermutlich diesen Dienst mal dort anbringen.

CEWE Roll Up  für knapp 82 Euro
Das Cewe Print Roll Up ist bereits ab 82 Euro zu haben

Ein Beispiel: Ein knapp 2 Meter hohes und 85cm breites Roll UP Display INKLUSIVE Kassettengehäuse gibt es bereits für ca 82 Euro. Das ist wirklich ein  guter Preis und auch die anderen Angebote sind preislich attraktiv.

Klar wird jetzt der eine oder andere mir „günstigere Anbieter“ nennen können. Ich finde den Dienst von CEWE aber auch deshalb gut, weil ich bereits im Bereich Fotoprint vergleichen konnte und eigentlich immer wieder auf CEWE zurückgekommen bin.

Alles in allem bin ich ehrlich begeistert, dass es neben den üblichen Print Dienstleistern, die ja meist eher „Spielereien“ bedrucken hier eine seriöse und vielseitige Möglichkeit gibt, sich für Verein oder KMU ebenso wie für Selbständige Werbe- und Infomaterial zu drucken.

Und gerade für KMUs und für Vereine finde ich auch die Möglichkeit sehr schick, sich individualisiertes Briefpapier drucken zu lassen oder CD Cover. Ich erinnere mich immer wieder mit Grausen an die selbstgedruckten Hüllen, die nie wirklich in die CD Cover passen und außerdem meist nicht wirklich professionell aussehen.

Und am Rande, natürlich bietet man CO2 neutralen Druck an, achtet auf Nachhaltigkeit auch bei der Verwendung des Papiers und bietet von Rechnung über Kreditkarten bis hin zu Paypal und Sofortüberweisungen viele Zahlungsarten an. Muss sagen, der Dienst beeindruckt mich wirklich, da werde ich mir mal was produzieren lassen und dann über das Ergebnis berichten.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner