Von richtigen und falschen Zielen und dem Glück des Status Quo

Wir alle haben Ziele im Leben. Nichts dagegen zu sagen.
Doch mittlerweile wird um das Ziele setzen ein Kult getrieben, der so nicht mehr gesund ist.
Denn sobald ein Ziel erreicht ist, hat man sich ein neues zu setzen. Eine Situation oder einen Status gut zu finden und dabei bleiben zu wollen, das scheint heutzutage nicht mehr adäquat.

Nicht falsch verstehen. Offenheit für neues, Wille, auch etwas neues zu lernen oder sich im Beruf zu verändern, unbestritten gut und richtig.… den ganzen Text lesen