Kein Smartphone mit in den Urlaub zu nehmen ist eine dumme Idee, denn:

20140103_143335Warum ich jeden für verrückt halte, der stolz drauf ist, sein Smartphone im Urlaub daheim zu lassen und offline zu sein?

Ganz einfach:

Man muss sich das mal vor Augen führen.

Smartphone dabei bedeutet:

Musik dabei, Tickets dabei, Bücher dabei, Filme dabei, Reiseführer dabei, Routenplaner dabei, Navi dabei, Notfalladressen dabei, Telefon dabei, Fotoapparat dabei, Filmkamera dabei, Wörterbuch dabei, Übersetzer dabei, Spiele dabei, Restauranttips dabei, Wetterstation dabei, Regenwarner dabei, Taschenlampe dabei, Öffnungszeiten dabei und und und.… den ganzen Text lesen

Urlaub Digital: Was bei mir dieses Jahr ins Reisegepäck kommt

Als Geek werd ich natürlich auch gefragt, ob ich mein ganzes Equippment auch mit in den Urlaub schleppe. Au contraire, es kommen exakt drei devices mit. Mein eBookReader, der Cybook Opus aber ohne die MicroSD Karte mit den Fachbüchern, nur Romane (5 Stück, das reicht hoffentlich), mein HTC Desire Smartphone als Navi und Reiseführer und die Kodak PlaySport als Videokamera und Fotoapparat.
Damit brauch ich deutlich weniger Platz im Reisegepäck, als zu nicht digitalen Zeiten.… den ganzen Text lesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner