Die Borg und die Tablets: Wie es mit den Tablets weitergeht

Grin, ja ich weiß, etwas far fetched dieser Titel. Aber er trifft einen Punkt, den ich für sehr wichtig halte. Die Tablets sind/waren nur eine Mode. Denn mal ehrlich, wer kann denn wirklich sinnvoll damit arbeiten außer jenen, die ein Tablet nur zum Konsumieren von Informationen brauchen. Aber genau dafür kann ich auch einen Notebook verwenden und genau deshalb werden letztlich neue Formen von Notebooks die Tablets „assimilieren“ (sic)

Sobald ich etwas mehr als nur lesen und ein paar kurze Mails beantworten will, komme ich um eine elegantere Eingabeform nicht umhin.… den ganzen Text lesen

Das Tablet ist tot, lang lebe das Tablet

IMG_20120527_1512201Kaum ist die IFA in Berlin gestartet, schon zeigt sich, dass eine meiner Prognosen für 2013 sich zu bestätigen scheint. Das Ende der reinen Tablets. Neben Lenovo, und ASUS zeigen auch HP und Archos neue Tablets, die eine Docking Tastatur der einen oder anderen Art als integralen Bestandteil des Gerätes besitzen. Und Microsoft mit Surface könnte sich ebenfalls zu einer validen Alternative zum herkömmlichen Tablet mausern. Der Markt erkennt, dass die reinen Konsumiergeräte letztlich einen nicht zufriedenen Kunden zurücklassen, viele benötigen letztlich „nur“ die Fähigkeiten eines Tablets aber zusätzlich eine Möglichkeit, auch längere Mails oder Texte zu verfassen.… den ganzen Text lesen

Das Tablet wird das Schicksal des Netbooks teilen

Tablets sind eine tolle Erfindung. Aber wie erst kürzlich in einer Studie veröffentlicht wurde, sind sie NICHT mobil, (siehe Grafik)

Und eines sagt mir die Entwicklung in Richtung Ultrabooks. Das Tablets werden ein ähnliches Schicksal erleiden, wie es  schon den Netbooks beschieden ist.

Sie werden nicht vom Markt verschwinden, aber der Hype, den IPad und Co. zur Zeit auslösen, wird bald abflauen. Ich vermute den Zeitpunkt Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres.… den ganzen Text lesen

Integration auf die Spitze getrieben: Notebook, Tablet und Smartphone in einem Gerät

Eine wie ich finde interessante Studie hat Fujitsu vorgestellt, so berichtet Netbooknews. Es handelt sich um ein Device, das sowohl Notebook, als auch Tablet, als auch Smartphone ist. Dabei fungiert das Tablet als Tastatur fürs Notebook.

Hier würde ich sagen, gute Idee, aber einen Schritt zu weit gegangen. Ich würde bevorzugen, das Display abnehmen zu können und es damit zum Tablet zu machen.

Andererseits finde ich diese Idee an sich gut, da ich schon lange den Wunsch hege, die Zahl der Gadgets auf ein sinnvolles Maß zu reduzieren.… den ganzen Text lesen

Das Asus Transformer Prime zeigt die Zukunft

Ich finde Tablets eine erstaunlich nützliche Sache. Da ist er, der berühmte Satz, der ein „aber“ geradezu herausfordert. Und ja, ich habe da ein großes ABER. Und zwar die Tatsache, daß Tablets keines der bisherigen Devices im Moment ersetzen können. Immer noch nutze ich auch Smartphone und Notebook, und eigentlich ist ab und zu auch noch der Netbook mit seinem handlichen Formfaktor angenehm.

Auftritt: Asus Transformer Prime. Das Konzept begeistert mich.… den ganzen Text lesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner