Das neue Leistungsschutzrecht. Zitiert, so lange es noch geht

Wenn man sich den Gesetzsentwurf zum neuen Leistungsschutzrecht ansieht, ist das ein Totalangriff auf alle, die im Netz auch nur ansatzweise professionell bloggen. Selbst wenn ich nur auf meinem privaten Blog auch Werbung schalte, kann ich von der Contentmaf.. aeh von den Verlegern schon abgemahnt werden.

Das kann nur eines heißen. Wir müssen dagegen angehen. Wir müssen aufklären, die Öffentlichkeit darauf hinweisen, dass wir bald wieder in einer Welt leben, in der nur durch die offizielle (Staats?-)Presse… den ganzen Text lesen

Mario Sixtus Brief muss auch in die Holzmedien. Ein Spendenaufruf

Die deutschen Verleger fordern ein Leistungsschutzrecht. Mario Sixtus hat diese Forderung in einem offenen Brief entschieden zurückgewiesen.

Damit dieser Brief und damit das Thema aber auch von Seiten der Gegner des Leistungsschutzrechtes in den Holzmedien dargestellt wird, kam via Twitter die Idee auf, das ganze auch in Zeitungen abzudrucken.
Das kostet aber ne ordentliche Stange Geld.

Jetzt sammeln wir auf betterplace.org, um die entsprechende Summe zusammenzutragen und den Brief auch für die „Internet-Ausdrucker“ prominent in Tageszeitungen zu positionieren.… den ganzen Text lesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner