Fundstück der Woche: IPad Betthalterung

Die Manatee IPad Betthalterung sieht nicht nur stylisch aus, sie löst für mich auch eine bislang kaum beachtete Lücke .

Die Form passt sicherlich auch für andere Tablets. Einfach eine nette Idee, die ich schon das eine oder andere Mal, vor allem im Krankenlager hätte brauchen können. Das ganze lässt sich natürlich auch an der Couch montieren.

Eine interessante Idee, wenn mir auch der momentan bei Kickstarter genannte Anteilspreis etwas hoch erscheint (179$).… den ganzen Text lesen

Warum ich mich über Apple ärgere, aber das Ipad dennoch gut finde

Ich bin in meinem Umfeld ja verschrien als Apple Hasser. Was ja in einem ganz bestimmten Kontext auch stimmt. Aber der hat nichts mit der Hardware zu tun. Im Gegenteil, ich empfehle sogar manchen, und das aus Überzeugung,nicht aus Gehässigkeit, sich die Geräte von Apple anzusehen.
Aber gleichzeitig finde ich die aktuelle Patent- und Kommunikationspolitik eine Mischung aus Arroganz und Unverschämtheit. Ein Patentsystem (in den USA), das meiner Ansicht nach komplett jenseits allen sinnhaften steht für die Patentierung von Trivialitäten wie runden Ecken oder „Pinch to Zoom“ herzunehmen, um die Konkurrenz vom Markt zu klagen geht garnicht.… den ganzen Text lesen

Alle Fakts zum neuen IPad

gibt es nicht hier bei mir aber unter anderem bei:

http://www.ftd.de/it-medien/computer-technik/:apple-vorstellung-das-ist-das-neue-i-pad/70004838.html

http://bazonline.ch/digital/computer/Das-kann-das-neue-iPad/story/17801240

http://www.berliner-kurier.de/digital/das-neue-ipad-die-neue-flunder—ohne-wunder,7168826,11784554.html

http://www.handelsblatt.com/technologie/it-tk/mobile-welt/apple-das-neue-ipad-hat-was-auf-den-rippen/6300410.html

http://www.focus.de/digital/computer/apple/-live-ticker-ipad-3-apple-tv–die-moeglichen-apple-neuheiten_aid_721712.html

 

Was ich mit diesem Artikel bewerkstelligen will?

Beweisen, dass man alleine durch die Erwähnung eines neuen Produkts von Apple geradezu hysterische Klickraten auf der eigenen Homepage erzielt!

Oder um es anders zu sagen:

 … den ganzen Text lesen

Gleich mehrere IPads gleichzeitig? Wagnis oder Fehler?

Techcrunch vermeldet, Anfang nächsten Jahres werde Apple gleich zwei neue IPads vorstellen, und das „alte“ IPad 2 weiterhin im Programm halten, quasi als Konkurrenten zum Amazon Kindle Fire.

Von allen Strategieänderungen, die ich nach Steve Jobs Tod erwartet hatte, ist dies meiner Ansicht nach die vermeintlich schlechteste. Die Einfachheit der Produktpalette war eines der Schlüsselfeature des Erfolgs. So sehe ich es zumindest.

Während man mittlerweile in einer riesigen Auswahl von Android Smartphones und Tablets versinkt, war die Produktpalette von Apple, vor allem in diesem Segment klar.… den ganzen Text lesen

Apple unterliegt Samsung in Australien, das GT 10.1 ist dort wieder zu haben.

Endlich mal eine positive Nachricht für uns Galaxy Tab / Android Nutzer.

 

Laut unter anderem TAZ ist das Verkaufsverbot in Australien nun aufgehoben worden. Apple kann jetzt bei der nächst höheren Instanz in Berufung gehen, deren Ausgang ist aber ungewiss. Jetzt bin ich gespannt, wie das deutsche Gericht entscheiden wird, zumal Apple gerade erst auch gegen das neue Galaxy Tab 10.1n vorgehen will und ebenso die 7.7 und 8.9 Version verbieten lassen will.… den ganzen Text lesen

Apple klagt in Australien, weil Samsung Kunden verführt und Konkurrenz ist!

Das ist kein Scherz: Laut einem Artikel von Golem klagt Apple in Australien auf einen Verkaufsstop des Galaxy Tab 10.1 mit der Begründung (Zitat Golem): „Mit drastischen Worten hat Apples Anwalt vor einem australischen Gericht die Ängste seines Konzerns vorgetragen: Das Galaxy Tab 10.1 werde den Markt „mit der Wucht einer Feuerspritze treffen.“ Außerdem wirft der Anwalt Samsung vor, mit seinem Tablet Anwender zu „verführen“. Apple-Anwender würden sich in kürzester Zeit dem Android-Tablet zuwenden.“… den ganzen Text lesen

Der neue Amazon Kindle Fire. Für mich eine Enttäuschung

Da ist er nun. Der gross gehypte Kindle Fire. Aber was soll das sein? Nicht Fisch nicht Fleisch.

 

Hier die Specs: Wifi, kein 3G, 7 Zoll, 8GB interner Speicher, kein Google Apps Store, keine Kamera , Auflösung 1024×600, Zugriff auf den Kindle Bookstore, Videodownloads und Musik. Updates laufen unsichtbar im Hintergrund.

Der Preis: 199$

So weit die nackten Zahlen. Für mich kein Produkt, das ich mir kaufen würde. Für etwas mehr gibt es Geräte wie die neuen Archos Tablets, die auch UMTS haben und mit Android 3.1 laufen.… den ganzen Text lesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner