Spracheingabe als Mehrwert oder Kaufargument?

Nach Apples Siri, Samsungs S Voice und dem noch geheimen Projekt „Majel“ meldet jetzt auch LG eine eigene Spracherkennung.

Warum das alles? Wollen wir wirklich alle mit unserem Smartphone sprechen? Viele der Anwendungen, die ich Tag für Tag nutze machen mit Spracheingabe zwar auch Sinn, sind aber oft viel langsamer zu bedienen. Zudem ist eine Spracheingabe erst dann wirklich sinnvoll, wenn sie 100% fehlerfrei funktioniert, was ich für die nahe Zukunft stark zu bezweifeln wage.… den ganzen Text lesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner