IBM startet „Serious Social Game“. Darf denn Arbeit Spass machen? Ich sage, sie muss!

Wie Stefan Pfeiffer berichtet, startet IBM ein „Serious Social Game“ namens CityOne.
Das finde ich persönlich eine gute Idee, da ich als kreativ arbeitender und denkender Mensch ob der Macht des Spielerischen weiß.
Aber speziell wir Deutschen haben doch mit Spass da so ein Problem. Beruf ist Beruf, Privat ist Privat. Bloß nicht vermischen, bloß nicht akzeptieren, dass ein Beruf erst dann gut läuft und man seine Arbeit erst dann wirklich gut macht, wenn man Spass dabei hat.… den ganzen Text lesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner