Mozilla stoppt die Weiterentwicklung von Thunderbird

Vielleicht bin ich in der Beziehung „old school“ aber ich konnte mich noch nie mit einem Online Mail Client anfreunden, alleine schon deshalb nicht, weil ich immer noch der Meinung bin, ich möchte meine Mails im reinen Ascii und von einem Virenscanner und einem eigenen Spam Filter vorgefiltert. Jetzt kündigt die Mozilla Foundation an, sie ziehe Entwickler vom Thunderbird Projekt ab und werde die Weiterentwicklung einstellen. Das bedeutet nicht zwangsläufig das Ende von Thunderbird, da wir das ja von anderen Programmen kennen wie OpenOffice, das erst in den Händen der Community richtig aufblühte und nach der Übernahme von Oracle Gott sei Dank in LibreOffice weiterlebt.… den ganzen Text lesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner