Google Gesture, Zeichensprache in Realtime in gesprochene Sprache übersetzt!

Das ist es, was ich an Google schätze. Schon wieder eine geniale Anwendung der Technologien, die Google bereits zur Verfügung hat. Mittels Google Gesture und zwei Armbändern kann man in Zukunft das, was ein Gebärdensprachler sagt in gesprochene Sprache übersetzen.

Das System wurde von Studenten der Berghs School of Communication in Stockholm, Schweden gemeinsam mit Google entwickelt und besteht aus den Armbändern und einer Smartphone app. Folgendes Video zeigt sehr schön, wie das funktioniert:

 
den ganzen Text lesen

Sigmo, oder der Babelfisch wird lebendig. Übersetzer fürs Revers

56c93e8d052755ab8abb4a30a712446b_largeInteressantes Projekt, das da auf Indiegogo gerade noch Geld einsammelt , aber längst finanziert ist. Es handelt sich um ein rechteckiges kleines Kästchen, das ans Revers geheftet auf Knopfdruck gesprochene Worte in eine von 25 Sprachen übersetzen soll. Sigmo heißt das Wunderwerk, das auf die Cloud vertraut (deshalb auch etwas problematisch im Urlaub, allerdings haben die Erfinder bereits angekündigt, sie wollen auch offline Services anbieten).

Ja, werden nun einige sagen, Google kann das doch auch.… den ganzen Text lesen

Mein Fundstück der Woche: Google Translate in real time!

Das könnte noch sehr spannend werden. Die neue Version von Google Translate bietet einen Conversation mode. Das heißt, man kann einen Text sprechen, der dann in Realtime übersetzt wird und das Gegenüber bekommt die Übersetzung vorgesprochen. Gleiches geht dann auch umgekehrt. Aber seht selbst. Ich bin fasziniert und fühle mich an die Romane von Douglas Adams erinnert und den Babelfisch

 
den ganzen Text lesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner