Die ideale Winterausrüstung für Ingress Agenten

wpid-20130412_182125.jpgIch bin immer noch begeisterter Spieler, oder wie man im Spiel sagt Agent des Google AR Spiels Ingress.

Da man hierfür aber viel draußen unterwegs sein muss, ist hier mal mein ganz persönlicher Überblick über das Ingress Equipment, das ich in der Winterzeit nutze bzw. empfehle und selbst noch anschaffen werde.

Es gibt natürlich von jedem der Zubehörteile andere Varianten, das ist meine ganz persönliche Auswahl, die mir bislang gute Dienste geleistet hat.

Im Prinzip zeige ich hier nur die Kategorien, um die man sich gerade in der kalten Jahreszeit Gedanken machen sollte, will man auch dann noch seine Portale pflegen und schützen und die der „anderen Fraktion“ angreifen, ohne sich gleich Erfrierungen zu holen oder die Ausrüstung zu beschädigen.

Übrigens wird Ingress am 14. Dezember aus der Beta in den „Echtbetrieb“ gehen. Wer also noch ein Geschenk für einen „neuen“ Ingress Spieler sucht, der könnte ggf. bei meiner Liste auch fündig werden 😉

Direkt am Mann oder der Frau:

Note 3 (Scanner)

Jacke von ScottEvest (Revolution+) (bei Thinkgeek in USA bestellbar, Lieferzeit ca 3 Tage!)

Case fürs Note 3 von UAG (Aero)

Alternativ das ZeroLemon Tough Case mit 10.000 mAh Akku. Das reicht einen ganzen Tag auch mit Ingress

Spigen Glass Displayschutz

Touchscreen geeignete Handschuhe

Für die wirklich kalten Tage: Taschenwärmer USB

Zusatzakku 12.000 mAh 

Taschenlampe/Akku von Wakawaka

Bluetooth Headset von Anker

Für das Fahrrad

Fahrradhalterung für Smartphone wasserdicht

Winterreifen (mit Spikes oder starkes Profil)

 

 

 

Ein Gedanke zu „Die ideale Winterausrüstung für Ingress Agenten

Kommentar verfassen