Nur noch eine Karte statt diverser Bezahlkarten. Coin bringt sie alle zusammen

Es gibt sie, die disruptiven Ideen. Und Coin ist meines Erachtens eine davon. Denn wenn stört es nicht auch, wie viele Karten man mittlerweile mit sich rumtragen muss. Und genau hier will Coin mit einer Karte das Problem lösen. Die Karte ermöglicht es, die Daten aller Bezahlkarten auf ihr zu speichern und je nach Bedarf die Karte quasi elektronisch zur entsprechenden Bezahlkarte umzubauen.

Seht selbst, und wer Interesse hat. Im Sommer 2014 wird die Karte verfügbar sein, vorbestellt werden kann aber schon jetzt.

3 Gedanken zu „Nur noch eine Karte statt diverser Bezahlkarten. Coin bringt sie alle zusammen#8220;

  1. Im Gegenteil, da er keine Kreditkartendaten mehr ablesen kann, hilft ihm der Diebstahl ohne Pin gar nix mehr.

Kommentar verfassen