Verlosung zum Tag des Buches: 2052, der neue Bericht an den Club of Rome

blgger schenken

randersBei mir gibt es das Sachbuch 2052, der neue Bericht an den Club of Rome zu gewinnen.

Wie ihr teilnehmt? Ganz einfach: schickt mir eine Nachricht über das Kontaktformular mit eurem Namen und eurer Adresse. Und wenn ihr Lust habt, könnt ihr noch ergänzen, welches gerade euer liebstes Sachbuch ist.

Ja, ganz einfach die Teilnahme, Einsendeschluß ist der 30. April. Das ganz natürlich ohne Gewähr.

Viel Spass euch allen am Tag des Buches und noch viele tolle Lesestunden!

11 Gedanken zu „Verlosung zum Tag des Buches: 2052, der neue Bericht an den Club of Rome#8220;

  1. nu komm‘ ich auf den letzten drücker, weil vorher keine zeit war, um in anderer bücherwürmerInnen verlosungen zu stöbern … zu schade auch!
    <3
    von den berichten an den Club of Rome habe ich bisher nur "faktor vier" gelesen. ein update ist dringend nötig … bin dabei!

    mein derzeit liebstes sachbuch … da kann ich mich nur schwer entscheiden. als autorin empfehle ich uneingeschränkt ute scheub, z.B. den "BeschissAtlas". absolut lesenswert!

    liebste grüße aus dem
    Büro für besondere Maßnahmen

  2. Ich arbeite gerade seit einer Woche in einem Koordinationsbüro für Bildung für Nachhaltigkeit – da wäre das Buch ja praktisch Berufslektüre. Mein aktuelles Sachbuch ist „Buddhistische Psychotherapie“ von Matthias Ennenbach.

  3. Hallo.
    Da ich bis jetzt meist nur Thriller und Fantasy gelesen habe, finde ich das eine gute Gelegenheit mal ein Sachbuch lesen zu können.
    Habe mich bis jetzt ,ehrlich gesagt,noch nicht heran getraut.
    Es hört sich jedenfall sehr interessant an, und hat mich neugierig gemacht 😀
    Hüpfe also mit in den Lostopf. ….

    Liebe Grüße,
    Julia

  4. Hallo 🙂

    Das Buch klingt so, als wäre es nicht nur etwas für mich, sondern auch für meinen Vater. Und weil ja gleich Vatertag ist, wäre das Timing eines Gewinns natürlich ideal ^^ Ich würde es dann sogar noch schaffen, das Buch vor dem Weiterschenken zu lesen. 😉

    Also, ich hüpfe mal in den Lostopf und drücke mir ganz egoistisch selbst die Daumen 🙂

    Liebe Grüße aus Dresden
    Sarah

  5. Hallo,
    dieses Buch gehört auf jeden Fall zu meinen dringendsten Büchern, die ich lesen muss.
    Ich freue mich sehr, sollte es klappen.

    Kennst du Don Winslow? Sein Buch “Die Sprache des Feuers” habe ich verschlungen und möchte diese schöne Erfahrungen mit anderen Lesern gerne teilen. Wenn du möchtest, schaue einfach vorbei und versuche dein Glück. 🙂

    http://www.netzblogger.net/blog-den-welttag-des-buches-blogger-schenken-lesefreude-2355/

    LG Timm

  6. Hallo,
    schön, dass hier mal ein Sachbuch verlost wird.
    Ich lese zur Zeit „Schamland“ – teilweise echt erschütternd.
    LG
    Christine

  7. Das zweite Sachbuch das ich bisher gefunden habe… Schön!!!! Ich finde Sachbücher haben häufig sehr ernste Themen, deswegen würde ich es nicht unbedingt Lieblingsbuch nennen (na ja, vielleicht neige ich auch dazu Sachbücher mit teilweise traurigen Themen zu lesen). Das was ich momentan lese: Nicholas Goodrick-Clarke Die okkulten Wurzeln des Nationalsozialismus (ich finde es sehr interessant). Ich würde mich sehr über das Buch 2052 freuen.

Kommentar verfassen