Fundstück der Woche: Das Samsung Galaxy Note 2 als Desktop PC Ersatz

Mit USB Port HDMI und Audioausgang wird mit dem Smartdock das Galaxy Note 2 zum vollwertigen PC.

Wir wissen alle mittlerweile, dass die neueste Smartphone Generation die Performanz so manches etwas älteren Desktop PCs mittlerweile bei weitem übertrifft, aber was das erste Video zeigt, ist schon extrem beeindruckend.

Schon alleine mit Hilfe eines USB zu HDMI Adapters lässt sich das Galaxy Note 2 schon sehr gut an einem großen Bildschirm nutzen.

Und bald bietet Samsung auch eine Smartdock Docking Station an mit der man neben HDMI auch noch USB Anschlüsse bekommt. Ein Hands On dazu zeigt das zweite Video. Damit lassen sich externe Festplatten, Maus und Tastatur nutzen und das Galaxy Note 2 stellt auf dem Bildschirm dann auch einen Mauszeiger dar.

Wer weiß, vielleicht erreichen wir tatsächlich bald die Situation des „One device for all“. Immerhin reduziert sich die Zahl der Geräte bereits, wenn man sich den wachsenden Markt für Tablet Hybriden ansieht, bei denen sich die Möglichkeiten immer in den Bereich des Subnotebooks vorwagen und somit ein Tablet früher oder später auch den Notebook als Arbeitsgerät verdrängen könnte.

 

 

 

Kommentar verfassen