Wirbelsturm Sandy und die sozialen Medien