Das Nexus 7 32GB mit HSPA ist im deutschen Play Store gelandet

Jetzt ist es amtlich. Neben dem 8 GB und dem 16GB Nexus 7 kann man jetzt auch das 32GB Nexus 7 bestellen. Und wie ich es prognostiziert hatte, das 32GB wird das High End Gerät sein, das zusätzlich auch HSPA bietet!

Das Nexus 7 Wifi und Mobile Broadband!

Auch das Nexus 4, der Nachfolger des Nexus sieht sehr spannend aus, unter anderem auch mit Micro HDMI und kabelloser Ladestation. Und dazu für nur 299 Euro für die 8GB Version und 349 Euro für die 16GB Version (mreine Kaufempfehlung).

Das Nexus 4. Für alle, die ein neues Smartphone suchen die absolut erste Wahl!

Und das Nexus 10 ist jetzt auch verfügbar und sieht zumindest für den reinen Tablet Nutzer sehr spannend aus (ich bevorzuge gerade im 10 Zoll Bereich mittlerweile Hybriden wie die Transformer Reihe). Das eigentlich spannende ist aber die Auflösung, die das Retina Display des IPad um Längen schlägt und sage und schreibe 2.560 x 1.600 Pixel (300 ppi) liefert im Gegensatz zum  Retina-Display des neuen iPad mit 2.048 x 1.536 Pixel.

Das Nexus 10 Tablet, jetzt auch verfügbar

Last but not least kommt endlich auch Google Music nach Deutschland, alles wird es wohl ab dem 13. November auch in Deutschland geben. Das sind doch mal klasse Ankündigungen für die Weihnachtszeit. Ich persönlich brauche keines der neuen Geräte, da meine Ausrüstung im Moment mehr als ausreichend ist. Aber jetzt kann ich wieder ein paar schöne Android Devices denjenigen empfehlen, die für die Weihnachtszeit eine Neuanschaffung planen.

Bis auf das Nexus 10 sind die neuen Geräte alleine durch das sagenhafte Preis-Leistungsverhältnis die Kaufempfehlung für alle, die ein neues Android Gerät suchen. Und wer auf hohe Pixeldichte erpicht ist, für den ist das Nexus 10 momentan der absolute Spitzenreiter was die Bildschirmauflösung angeht.

Kommentar verfassen