Wenn gelangweilte Beamte Kleiderhaken zu Waffen erklären