Mein Fazit vom Social Business Jamcamp der IBM: Es hat gerockt (oder besser, gejamt)