Apple gewinnt im Rechtstreit mit Samsung. Das Galaxy Tab 10.1 bleibt in Deutschland verboten.

Wie armselig. Es mag ja alles mit rechten Dingen zugehen, aber mit Verlaub, ich habe hier ein GalaxyTab und ein Ipad2 vorliegen und ich kann die beiden Geräte voneinander unterscheiden. Runde Ecken? Da kenne ich noch einige andere Geräte. Schwarzer Rand, berührungsempfindliches Glas, auch da fallen mir einige ein.

 

Na? Seid ihr alle auch so dumm, wie Apple glaubt? Könnt ihr alle auch nicht das Ipad2 auf dem Bild erkennen?

Und das ist ja nur die Spitze des Eisbergs, auch in anderen Ländern überzieht Apple Samsung und andere mit Klagen wegen angeblicher Patentverletzungen. Ok, also müssen jetzt alle anderen ovale oder runde Tablets rausbringen? Und wann verklagt Apple die TV Hersteller wegen der ähnlichen Form der Flachbildfernseher?

Ich weiß, die Apple Fanboys werden mich zubashen aber warum lässt man nicht einfach auch in Deutschland den Kunden entscheiden? Es gibt auf Deutschlands Straßen so viele Autos, die sich so sehr ähneln. In deutschen Wohnzimmern stehen diverse Flachbildfernseher, die sich wie ein Ei dem anderen gleichen. Und wenn ich unser Klavier anschaue, müssten sich die Klavierhersteller ja gegenseitig dauernd mit Klagen überziehen.

Ich habe hier ein GalaxyTab und ein IPad. Beide Geräte sind gut, beide Geräte sind unterschiedlich und beide Geräte leben von der Software. Aber ich muss sagen, ein Grund, dass Apple klagt, fällt mir ein. Wenn ich beide Vergleiche ist das Galaxy Tab 10.1 eine ECHTE Konkurrenz fürs IPad. Werde bald einen Bericht dazu ins Netz stellen. Und bin froh, dass ich mir noch rechtzeitig eines gekauft habe bevor Darth Apple uns dummen Deutschen, die wir nicht zwei Geräte voneinander unterscheiden können, verbietet.

Und aus gegebenem Anlaß:

The Ipad2, will it blend? So als kleine Anregung für all diejenigen.. Won’t say more.

Update: Hier noch die offizielle Pressemitteilung des Gerichts

Kommentar verfassen