Buchrezension von Peter Märkerts Ruhrgebietskrimi „Jeder Einzelne“