Geht mein Blog im Januar offline?

Die Novellierung des Jugendmediendienstestaatsvertrags (JMStV) scheint alle Instanzen zu passieren. Sollte dies wirklich der Fall sein, werde ich sämtliche von mir betreuten Domains sowie meinen Blog vom Netz nehmen. Auf Grund des hohen Aufwandes und der unsicheren Rechtslage frage ich mich, ob ich in diesem Land unter solchen Bedingungen noch den Aufwand treiben soll.

Erste Blogs gehen schon offline und wer weiß, wie das ganze sich noch weiter auswirken wird. Abmahnwellen sind auf jeden Fall schon mal wieder vorprogrammiert.

Ich hoffe jetzt noch darauf, dass irgendwo in diesem Lande Vernunft herrscht (in der Politik ja offensichtlich nicht).  Den von mir betreuten Vereinen mit ihren Homepages werde ich auf jeden Fall empfehlen, bis auf weiteres auf einen Internet Auftritt zu verzichten.

Danke liebe Politiker für diesen Akt von höchster Inkompetenz. So vernichtet man Meinungsfreiheit und verjagt das kreative Potential der Blogger und Internet Community endgültig aus Deutschland.

Und noch grösseren Dank ihr lieben Grünen für das Abschalten des eigenen Verstandes zu Gunsten des Fraktionszwangs. Ihr wundert euch über politikverdrossene Bürger?

Ich nicht mehr.

Gute Nacht Deutschland.

Kommentar verfassen