Apple löscht kriti…..WARNUNG, DIESER BEITRAG KÖNNTE GELÖSCHT WERDEN …

Tja, Steve, da ist wohl der Streisand Effekt noch nicht zu dir durchgedrungen.
Ja, ich weiss, schon wieder auf Apple bashen. Aber sie machen es einem in den letzten Tagen und Wochen ja auch so was von leicht. Jetzt berichtet der Tecchannel: „Gelöscht: Apple bringt I-Phone Kritiker zum Schweigen“. Böses Foul. So etwas verzeiht der durchschnittliche Apple Fanboy vielleicht noch, weil er ja selbst überbegeistert und Kritik gegenüber eher verschlossen ist. Aber Apple ist mittlerweile im Massenmarkt angekommen. Und dort verzeiht man fehlerhafte Produkte schon nicht. Einen solchen Umgang mit Kritikern verzeiht man aber erst recht nicht. Hier scheint Apple erst lernen zu müssen, vernünftig mit Kritik umzugehen. Den das soziale Netz verzeiht nicht. Und es hat ein gutes Gedächtnis. Das mussten schon andere Unternehmen schmerzhaft erfahren. Scheinbar beginnt Apple hier gerade erst.
Die Produkte sind innovativ, aber die Gängelei der Nutzer und jetzt auch noch die Zensur kritischer Stimmen. Steve, das geht nun wirklich nicht. So gläubig kann ich gar nicht werden, dass ich so was akzeptiere.

Kommentar verfassen