Die Rückkehr des Information-Brokers?