Willkommen zu hause Hayabusa! Was für eine flammende Heimkehr!

Die Raumsonde Hayabusa ist heute mit Material eines Asteroiden „nach hause“ gekommen und das nach siebenjähriger Mission. Planmässig verglühte sie in der Atmosphäre über der australischen Wüste, nach dem sie die Proben des Asteroiden abgeworfen hatte. Gratulation zu dieser gelungenen Mission, die zwar länger dauerte als geplant und zum Schluss nur noch mit einem von vier Triebwerken durchgeführt wurde, aber letztlich die Proben sicher nach hause brachte. Jetzt sind wir gespannt, was die Analyse der Proben ergibt.

Im Scienceblog „Astrodictium Simplex“ werden die Hintergründe der Mission noch etwas genauer beleuchtet.
Ein wahres Highlight für jeden Wissenschaftsinteressierten.. Hier die Aufnahmen der NASA vom Wiedereintritt der Sonde.

Kommentar verfassen